Russische Bomber bedrohen Britischen Luftraum

Heute  kamen zwei Russische Bomber dem Britischem Luftraum so nahe dass Kampfflugzeuge der Royal Air force sie verdrängen mussten.

Die Britische Times bezeichneten die Beziehungen der beiden Staaten im Moment als äußerst „fragil“. Die Lage gilt schon seit einiger zeit als gespannt, als Russland sich weigerte, beim Mordfall Litvineko, den Hauptverdächtigen auszuliefern, woraufhin Großbritannien Russische Diplomaten aus dem Land verwies. Russland kündete „Konsequenzen“ an.  Ein Zusammenhang dieser Andeutung und der Vorkommnisse sind nicht ersichtlich, so die Times weiter. Könnte dies der Anfang eines neuen Kalten Krieges sein?

18.7.07 13:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen